6 Kategorien der Ernährung

Nahrung ist nicht nur ein Mittel für Energie, sondern bietet dem Körper auch lebenswichtige Nährstoffe, um spezifische und wichtige Aufgaben wie Temperaturregelung und Knochenerhaltung durchzuführen. Ernährung ist ein Schlüsselfaktor für die Schaffung eines gesunden und starken Körpers, es gibt sechs wesentliche Nährstoffkategorien im Auge zu behalten bei der Vorbereitung einer ausgewogenen Ernährung.

Wasser

Wasser ist der wichtigste Nährstoff für den Menschen, ohne dass der Körper nicht überleben kann. Während Wasser keine Energie erzeugt, sorgt es für eine wesentliche Hydratation. Bleiben hydratisiert ist wichtig, da der menschliche Körper aus 70 Prozent Wasser besteht, Zellen im Körper sind flüssig gefüllt, und diese Zellen braucht Hydratation, um einzelne Aufgaben wie Temperaturregulierung und Transport von Ernährung und Sauerstoff durchzuführen. Schweiß, Wasserlassen und Stuhlgang alle ausscheiden Wasser aus dem Körper, und diese Flüssigkeit muss ersetzt werden, um es hydratisiert zu halten. Die meisten Gesundheitsdienstleister empfehlen, acht Gläser Wasser pro Tag zu trinken, um flüssige Flüssigkeiten wieder aufzufüllen.

Kohlenhydrate

Wenn die Leute an Ernährung denken, denken sie gewöhnlich an Energie für den Körper. Kohlenhydrate, die primäre Energiequelle des Körpers, stellen die notwendige Kraft zur Verfügung, um wichtige Organe wie Herz und Gehirn reibungslos zu halten. Es gibt zwei Klassen von Kohlenhydraten – einfach und komplex. Einfache Kohlenhydrate sind Zucker wie Tischzucker und Maissirup. Komplexe Kohlenhydrate sind Vollkornprodukte, Reis, Nudeln und Kartoffeln. Komplexe Kohlenhydrate bieten langfristige Energie, im Gegensatz zu einfachen Kohlenhydraten, die dazu neigen, schnell zu verbrennen.

Eiweiß

Proteine ​​sind die Bausteine ​​des Lebens. Proteine ​​bilden jedes Gewebe und Struktur im Körper. Sie sind wichtig für Muskelreparatur und -wachstum, die Energie und Wärme liefern und Nährstoffe in den Blutstrom transportieren. Protein kann in einer Vielzahl von Quellen gefunden werden, aber vor allem in Fleisch. Fisch, Geflügel, Eier, Bohnen und Nüsse sind auch hervorragende Proteinquellen.

Fette

Dieser wesentliche Nährstoff hat einen schlechten Ruf von den Medien und die Modeerscheinung Diät-Menge bekommen, aber im Gegensatz zu populären Glauben, ist es ein wichtiges Element in einer ausgewogenen Ernährung. Fette werden nicht nur für Energie, sondern für die Temperaturregelung verwendet. Fette sollten in Maßen verbraucht werden, da das Essen zu viel von ihnen zu Fettlagerung im Körper führen kann. Fett kann gesättigt oder ungesättigt sein. Gesättigte Fette sind Tierfette wie Fleisch, Butter und Schmalz, und wurden mit bestimmten Arten von Krebs und Herzerkrankungen verbunden. Ungesättigte Fette sind in pflanzlichen Ölen und sind gesünder als gesättigte Fette. Omega-3-Fettsäuren, in Kaltwasserfischen wie Lachs, gelten nicht nur gesund, sondern vorteilhaft.

Vitamine können als Ergänzungen genommen werden, aber wenn Sie eine ausgewogene und gesunde Ernährung beibehalten, sind Ergänzungen nur selten erforderlich, Vitamine sind in den meisten unverarbeiteten Lebensmitteln. Vitamine sind wichtig für den Aufbau des Immunsystems, die Bekämpfung von Infektionen und die Regulierung der Körperfunktionen. Alle Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte sind voll von Vitaminen wie Vitamin C, Vitamin A, Vitamin E und Vitamin K – alles wichtig für die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen.

Minerale helfen dem Körper, richtig zu arbeiten, indem sie helfen, Gewebe zu bauen und Körperflüssigkeiten zu regulieren. Viele Mineralien sind im menschlichen Körper wichtig, aber einige der wichtigsten sind Kalzium, Kalium, Natrium, Magnesium und Eisen. Diese sind in Fleisch, Vollkorn und Milch.

Vitamine

Mineralien

Kalorien in Fettucin alfredo

Wenn Sie mit den typischen Fettucin Alfredo Zutaten vertraut sind, sind Sie wahrscheinlich bewusst, dass es nicht ein kalorienarmes Essen ist. Die Anzahl der Kalorien, die ein Teller dieses cremigen, käsigen Tellers enthalten kann, kann Sie aber überraschen. Sie müssen Ihre Portionsgröße beobachten, wenn Sie dieses köstliche Gericht in Ihre Diät passen möchten, ohne über Ihre tägliche Kalorienzuteilung zu gehen.

Kalorienvergleiche

Ein Teller Fabucin Alfredo in einem Restaurant kann bis zu 2.940 Kalorien enthalten. Machen Sie dieses Gericht selbst und beobachten Sie Ihre Portionsgröße kann Ihnen helfen, die Kalorien auf eine vernünftige Zahl zu halten. Eine 1-Cup-Portion Fettucine übertrifft etwa 1/3 Tasse einer Alfredo-Sauce mit Butter, Parmesan-Käse und schwere Sahne hat etwa 472 Kalorien.

Gesündere Optionen

Wenn Sie die Butter und die schwere Sahne in der typischen Alfredo-Sauce mit einer Mischung aus Hühnerbrühe, fettarmer Sauerrahm und fettarmer Milch und fügen Sie Erbsen, eine kleine Menge an Schinken und Parmesan, können Sie eine größere Portion, einschließlich Ca. 1 1/2 Tassen Pasta, für 619 Kalorien. Eine weitere Möglichkeit ist, verdampfte Magermilch, Mehl, fettarme Milch und Parmesan zu verwenden, um die Sauce zu machen. Eine Portion dieses Fettucin Alfedo, inklusive 1/4 Tasse Sauce, 1 1/2 Tassen Fettucin, 1/4 Pfund Hühnchen und 1/2 Tasse geschnittene Zucchini, enthält ca. 660 Kalorien.

Unterschiede zwischen Vitaminen, Mineralien und Proteinen

Nahrung enthält Nährstoffe, die aus Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien, Ballaststoffen, Wasser und anderen Stoffen hergestellt werden. Ein Mangel an einem dieser Nährstoffe kann Ihr Risiko von Krankheiten, Störungen und anderen medizinischen Bedingungen erhöhen. Eine ausgewogene Ernährung von Lebensmitteln und Nährstoffen kann Ihre Gesundheit verbessern und Krankheiten verhindern. Konsultieren Sie Ihren Arzt oder Ernährungswissenschaftler, um Ihre Ernährungsbedürfnisse zu bestimmen und planen Sie eine Diät und Ergänzung Programm, das für Sie richtig ist.

Nährstoffe können in zwei Gruppen eingeteilt werden. Sie benötigen Makronährstoffe wie Kohlenhydrate, Fette und Proteine, in großen Mengen und Mikronährstoffen wie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien in kleinen Mengen. Eine ausgewogene Ernährung bietet 45 bis 65 Prozent Kalorien aus Kohlenhydraten, 20 bis 35 Prozent aus Fetten und der Rest von Kalorien aus Proteinen. Kohlenhydrate, wie Stärken und Zucker aus Getreide, Hülsenfrüchte und Früchte, liefern Energie für Ihre Zellen und Gewebe. Fette, wie mehrfach ungesättigte, einfach ungesättigte, Omega-3 und gesättigte Fettsäuren, aus pflanzlichen Ölen, Olivenöl, Fisch und tierischen Produkten, sind eine konzentrierte Form von Energie, die Ihnen helfen Körper absorbieren bestimmte Vitamine und pflegen die Struktur und Funktion von Zellmembranen und produzieren Hormone und andere Substanzen. Ungesunde Fette, wie gesättigte und trans-Fette, können Ihr Risiko von Herzerkrankungen erhöhen.

Vitamine sind wesentliche Nährstoffe, die metabolische Funktionen im ganzen Körper regulieren. Vitamin A stimuliert das Sehen und Wachstum der Zellen. Die B-Vitamine unterstützen Enzyme im ganzen Körper. Vitamin C ist ein Antioxidans, das Ihr Immunsystem stimuliert und schützt Ihre Zellen vor Umweltgiften. Vitamin D ist essentiell für das Knochenwachstum. Vitamin E verlangsamt Ihren Alterungsprozess und schützt zelluläre Membranen vor Abbau. Vitamin K stimuliert die Blutgerinnung. Vitamine finden sich in allen Lebensmittelgruppen und sind in Obst und Gemüse hoch konzentriert. Die Centers for Disease Control and Prevention empfiehlt, dass Sie zwischen 1 ½ bis 2 ½ Tassen Obst und 2 ½ bis 4 Tassen Gemüse täglich je nach Alter verbrauchen.

Mineralien sind chemische Elemente in Lebensmitteln, die verschiedene Funktionen in Ihrem Körper haben gefunden. Kalzium und Magnesium sind entscheidend für den Aufbau und die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne. Eisen ist ein wichtiger Teil von Hämoglobin, das Molekül in roten Blutkörperchen, die Sauerstoff aus der Lunge zu Zellen in Ihrem Körper trägt. Phosphor ist essentiell für den zellulären Energiestoffwechsel. Zink, Kupfer, Mangan und Selen sind Spurenmineralien, die Sie in winzigen Mengen benötigen. Zink ist an Gewebewachstum und Reparatur beteiligt. Kupfer und Mangan Arbeit mit Enzymen in vielen Arten von chemischen Reaktionen. Selen ist ein Antioxidans, das Ihre Zellen vor Toxinen und schädlichen Chemikalien schützt.

Proteine ​​sind essentiell für das Wachstum, die Entwicklung, die Struktur und die Funktion von Zellen, Geweben und Organen, Antikörpern, Enzymen und Nukleinsäuren. Protein ist auch Teil von einigen Hormonen. Aminosäuren sind die Bausteine ​​für Proteine ​​und finden sich in Lebensmitteln, insbesondere tierischen Produkten wie Fleisch und Milchprodukte, Fisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Samen und Vollkornprodukte.

Kohlenhydrate und Fette

Vitamine

Mineralien

Proteine

Gemeinsame Schulterverletzungen für Fußballspieler

Fußballspieler tragen eine Reihe von Schutzausrüstung, aber die Natur des Sports macht sie anfällig für Verletzungen. Zum Beispiel sind Schulterverletzungen die vierthäufigste Verletzung bei den amerikanischen Fußballspielern, nach “The American Journal of Sports Medicine”. Als Fußballspieler Fortschritte in den Fähigkeitsniveaus laufen sie schneller, schlagen härter und nehmen mehr Risiken und machen sie noch mehr Anfällig für Schulterverletzungen.

Typen

Die Arten von Schulterverletzungen in Fußballspielern variieren und sind häufig mit der Spielposition verbunden. Zum Beispiel sind Quarterbacks anfällig für Schulter Tendinitis aus der konstanten Overhand Wurfbewegung. Die beiden häufigsten Arten von Schulter Verletzungen sind eine Schulter Versetzung und eine Schulter Trennung. Andere häufige Schulterverletzungen sind anterior Instabilität, Rotatorenmanschette Verletzungen, Verstauchungen, Belastungen, Quetschungen und Frakturen.

Ursachen

Schulterverletzungen treten typischerweise aus dem Kontakt auf. Der Kontakt kann von einem anderen Spieler als Ergebnis von einem Tackle, Block oder Kollision, zusammen mit einem Aufprall mit dem Boden kommen. Spieler-zu-Spieler-Kontakt für etwa 58 Prozent der Schulterverletzungen, während der Boden verursacht etwa 22 Prozent. Weitere 20 Prozent der Verletzungen kommen aus Überbeanspruchung oder Trainingsverletzungen.

Verhütung

Fußballspieler können mehrere präventive Schritte unternehmen, um die Chance einer Schulterverletzung zu verringern. Der erste Schritt ist, ordnungsgemäß ausgerüstete Ausrüstung zu tragen, speziell die Schulterpolster. Die Montage sollte nach einer Vorsaison Gesundheits- und Wellness-Bewertung erfolgen. Nach der Montage für Schutzausrüstung, verwenden Sie die richtige Angriffs- und Sperrtechnik. Nach einem sportlichen Kraft- und Konditionsprogramm kann die Kraft, Stabilität und Balance des Schultergelenks verbessert werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Behandlung

Schulterverletzungen reichen von mild bis schwer, wobei 44 Prozent der Fußballspieler innerhalb einer Woche wieder in Kontakt kommen. Während einer Woche werden die Spieler eine Kombination aus Ruhe-, Eis- und Kompressionsverpackungen verwenden, um die Heilung zu fördern. Nur 22 Prozent der Schulterverletzungen erforderten mehr als drei Wochen Ruhe und Physiotherapie mit nur 6 Prozent Chirurgie. Ein Drittel der College-Football-Spieler, jedoch erforderlich Chirurgie nach einer Schulterverletzung.

Bleichen in Augen & Lungen

Haushalt Bleichmittel enthält eine Verbindung namens Natrium-Hypochorit, in der Regel auf 5,25 Prozent mit Wasser verdünnt. Es ist auch ein Bestandteil von mehreren Haushaltsreinigungsprodukten, einschließlich Wäsche Seife und Mehltau Entferner. Es ist eine korrosive Chemikalie, die Haut und Augen auf Kontakt verbrennt. Bleichmittel reagiert auch mit einigen anderen Haushaltschemikalien wie Ammoniak, um giftige Gase herzustellen.

Unfälle vermeiden

Bleichmittel im Originalbehälter aufbewahren, damit die Sicherheitshinweise des Herstellers sofort verfügbar sind. Bleichmittel und andere Reinigungsmittel von Kindern fernhalten, in einem hohen oder verschlossenen Schrank. Erziehen Sie sich auf den Inhalt von Haushaltsreinigungsprodukten, indem Sie die Etiketten lesen. Die häufigste Ursache für Bleichmittel in Augen und Lungen ist Gas, das durch versehentliches Mischen eines Produkts, das Bleichmittel enthält, mit einem anderen, das Ammoniak enthält, erzeugt wird.

Bleichen in Augen

Bleichmittel kann Ihre Augen in flüssiger oder Gasform beeinflussen. Symptome sind eine brennende Empfindung und verschwommenes Sehen. Holen Sie sich von der Quelle der Bleiche und waschen Sie Ihre Augen mit sauberem, fließendem Wasser für mindestens 15 Minuten. Das ist einfacher, wenn dir jemand helfen kann. Vergewissern Sie sich, dass das Wasser von unberührter Haut und Kleidung fließt. Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, entfernen Sie sie sofort und werfen sie weg.

Bleichen in Lungen

Einatmen der Gase, die durch Bleichmittelgemische abgegeben werden, können Ihre Lungen beeinflussen. Symptome können Husten, Kurzatmigkeit und ein brennendes Gefühl in deiner Kehle sein. An die frische Luft bringen sofort, finden Sie etwas Unterstützung zu sitzen, ruhig zu bleiben und rufen Sie für medizinische Hilfe. Sauerstoff kann mit Atembeschwerden helfen und Ihre Atemwege kühlen. Ärzte werden Ihre Bedingung für mindestens zwei Stunden zu überprüfen, um Flüssigkeit in der Lunge zu überprüfen.

Allgemeine Erste Hilfe

Ein Bleichmittelverschüttung kann Ihre Kleidung und andere Hautbereiche beeinträchtigen. Verschmutzte Kleidung entfernen, bevor sich die Flüssigkeit auf andere Körperteile verteilt. Waschen Sie sich mit Seife und kühlem Wasser ab. Wenn du Bleichmittel verschluckt hast, versuche nicht zu erbrechen, die korrosiven Effekte werden durch deine Magensäure vergrößert. Trinken Sie kleine Mengen von Wasser oder Milch, wenn Sie dies ohne Übelkeit tun können, und suchen Sie medizinische Hilfe.

Langzeiteffekte

Wenn Sie schnell handeln, um die Auswirkungen von Haushaltsbleiche auf die Augen oder die Lunge zu neutralisieren, ist ein langfristiger Schaden unwahrscheinlich. Höhere Konzentrationen von Natriumhypochlorit aus industriellen Produkten oder Exposition, die unbehandelt bleibt, kann zu umfangreichen Gewebeschäden führen. Immer 911 sofort anrufen, wenn man eine Verunreinigung mit einer korrosiven Chemikalie vermutet.

Alterung der Haut und Elastizität

Im Gegensatz zu den straffen, geschmeidigen Aussehen Ihre Haut hat, wenn Sie jünger sind, Alterung Haut dünnen und verliert seine Elastizität. Sie bemerken die Zeichen, wenn Ihre Haut beginnt, in Bereichen wie Ihr Gesicht, Hals und Brüste zu durchhängen. Nur ein paar kleine Änderungen in Ihrem Lebensstil – und ein wenig Hilfe von Kosmetik und Technik – können helfen, die Haut Elastizität zu bewahren.

Eiweiß

Ihre Haut besteht hauptsächlich aus zwei Proteinen – Kollagen und Elastin. Kollagen gibt der Haut ihre Struktur, und Elastin ermöglicht es Ihnen, Ihre Haut zu dehnen. Wenn du alterst, produziert dein Körper weniger von diesen Proteinen, und sie beginnen zu brechen, was die Elastizität reduziert. Sowohl externe als auch intrinsische Faktoren bestimmen, wie Ihre Haut altert, sagt die American Academy of Dermatology (AAD). Während Sie nicht viel über intrinsische Ursachen wie Ihre genetische Make-up tun können, haben Sie die Kontrolle über andere Faktoren, die Ihre Haut zu durchhängen können.

Sun-ähnliche Alterung

Nur eine kleine Menge der täglichen Sonneneinstrahlung ohne Schutz Jahr für Jahr kann vorzeitiges Altern verursachen, nach der AAD. Sun-bezogene Alterung oder Photoaging bricht Kollagen und hemmt Ihren Körper von der Herstellung neuer Kollagen, erklärt die AAD. Wenn dies geschieht, verliert deine Haut ihre Elastizität, entwickelt Falten und beginnt zu durchhängen

Die Sünden des Rauchens

Das Rauchen ist mit mehreren Hautproblemen verbunden, darunter gelbe Flecken, Lippenlinien und dünner werdende Haut. Eine Studie, die in der Zeitschrift Archive of Dermatology veröffentlicht wurde, zeigte, dass Rauchen mehr extreme Hautalterung verursacht. Wenn Sie aufleuchten, hemmt man die Kollagensynthese und erhöht die Enzyme, die Matrixmetalloproteinasen genannt werden, die Proteine ​​wie Kollagen in der Haut abbauen können. Die Forscher fanden heraus, dass diese Veränderungen auch in der Haut, die vor der Sonne geschützt war, auftrat.

Dehydrierungsdiagnose

Ihre Haut benötigt etwa 10 bis 15 Prozent Wassergehalt, um voll und geschmeidig zu bleiben, nach dem Journal der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie. Wenn Ihre Haut dehydriert ist, fängt es an zu verdünnen und ist mehr gefährdet für Falten und Absacken. Dehydration kann verursacht werden, indem man nicht genug Wasser trinkt, harte Witterung ausgesetzt, zu viele dehydrierende Getränke wie Alkohol oder eine Krankheit trinkt.

Behandlung Tipps

Einfache Lebensstil Änderungen können Sie helfen, die Haut Elastizität zu halten, wie es altert. Der richtige Sonnenschutz wie das Tragen eines breitbandigen Sonnenschutzmittels mit SPF 30 und die Vermeidung der Sonne zwischen 10 Uhr und 4 Uhr wird die Hautschäden minimieren. Trinken Sie mehr Flüssigkeiten – einschließlich Säfte, die reich an Vitamin C sind, die helfen, Kollagen zu bauen – und verwenden Sie Feuchtigkeitscremes, um Ihre Haut hydratisiert zu halten. Einige Hautcremes mit Alpha-Liponsäure, Co-Enzym Q10 (CoQ10) und Selen können Antioxidans ersetzen Verbindungen, die von der Haut durch Sonneneinstrahlung oder Rauchen verloren gehen, nach dem University of Maryland Medical Center (UMMC). Wenn diese Optionen nicht das Aussehen Ihrer Haut verbessern, müssen Sie möglicherweise Optionen wie Radiofrequenz oder Laser-Resurfacing berücksichtigen.

Speck, Eier und Grapefruit Diät

Wenn Sie gerne aufwachen am Morgen auf eine heiße Platte von Speck und Eier, eine Diät, die Ihre Lieblings-Frühstücksartikel enthält, kann wie ein angenehmer Weg, um Gewicht zu verlieren. Die Speck, Eier und Grapefruit Diät, auch bekannt als die Grapefruit Diät, enthält Speck, Eier und eine halbe Grapefruit jeden Morgen. Die Diät kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, aber es kann nicht die effektivste Gewichtsverlust Plan, nach der American Heart Association.

Geschichte

Laut Health.com in der Artikel “Die Grapefruit-Diät”, die Ursprünge der Diät sind unbekannt, aber es ist seit den 1930er Jahren verwendet worden. Es gibt mehrere Versionen der Diät, obwohl die meisten bestehen aus dem Essen der gleichen Lebensmittel jeden Tag für zwei Wochen, um schnell zu verlieren schnell.

Essensplan

Während der Diät, essen Sie eine halbe Grapefruit, zwei Eier jede Art und zwei Scheiben Speck jeden Morgen. Essen Sie eine halbe Grapefruit und jede Art von Fleisch und einen Salat mit jeder Art von Dressing zum Mittagessen, empfiehlt EveryDiet.org in dem Artikel “The Grapefruit Diet.” Essen Sie eine halbe Grapefruit, jede Art und Menge an Fisch oder Fleisch und Gemüse auf der zugelassenen Gemüseliste. Trinken Sie ein Glas Tomatensaft oder Magermilch, um Ihren Hunger vor dem Bett zu zügeln. Essen Sie diese Lebensmittel jeden Tag für 12 Tage, dann nehmen Sie zwei Tage frei.

Gemüse

Da einige Gemüse in Kohlenhydraten und Fetten höher sind als andere, enthalten einige Versionen der Grapefruit-Diät eine zugelassene Gemüseliste. Das Gemüse, das während der Diät genossen wird, enthält grüne Zwiebeln, Paprika, rote Zwiebeln, Gurken, Radieschen, Spinat, Brokkoli, Kohl, Salat, Erbsen und Karotten. Essen Sie nicht Sellerie, Kartoffeln oder weiße Zwiebeln, während Sie der Diät folgen.

MIsconceptions

Nach der American Heart Association, eine Diät-Plan, der das Essen der gleichen Lebensmittel jeden Tag ist nicht eine nachhaltige Ernährung, weil Sie schließlich sehnen andere Lebensmittel. Die Grapefruit-Diät passt unter die Kategorie einer Modeerscheinung. Weil Diäten Diäten ermutigen schnelle Gewichtsverlust durch den Verzehr von weniger Kalorien als üblich, ist der Großteil der Gewichtsverlust Wasser Gewicht, die wahrscheinlich nach dem Absetzen der Diät wiedergewonnen werden.

Experten Einblick

Nach Elisabetta Politi, RD, Ernährungs-Manager der Duke University Diet und Fitness Center auf Health.com, werden Sie Gewicht verlieren, wenn Sie mehr Kalorien verbrauchen, als Sie in nehmen. Daher ist Gewichtsverlust nicht auf die Zutaten, die Sie essen abhängen , Aber die Menge an Kalorien, die Sie essen. Essen jede Diät, die gleich niedrig ist in Kalorien und Fett wird die gleichen Ergebnisse liefern.

Kannst du karotten kochen, um Babynahrung zu machen?

Wenn Sie gerne hausgemachtes Essen für Ihr Baby machen, können Sie sich fragen, welche Lebensmittel angemessen sind und welche Sie noch ein wenig länger warten sollten. Karotten sind eine gemeinsame Babynahrung, und Sie können frische kochen, um eine sehr nahrhafte Mahlzeit oder Beilage für Ihre Kleine vorzubereiten. Die Nährstoffe in Karotten sind zahlreich und machen hausgemachte gekochte Karotten Babynahrung geben Ihrem Baby die gesundheitlichen Vorteile, die sie zu bieten haben.

Gesundes Essen

Ihr Baby beruht auf einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralien in Lebensmitteln zu wachsen und normal entwickeln. Die Nährstoffe in Gemüse wie Karotten unterstützen Ihr kleines Wachstum und Gesundheit und sollte auf einer täglichen Basis angeboten werden. Wenn Sie Ihrem Baby eine Vielzahl von Gemüse servieren, ist sie eher zu bekommen alle Vitamine und Mineralien, die sie jeden Tag benötigt. Pureed Gemüse ist eine Möglichkeit, Ihrem Baby zu helfen, genau das zu bekommen, was sie braucht.

Vorteile

Eine Portion gekochter und pürierter Karotten versorgt Ihr Baby mit einer kleinen Menge an Ballaststoffen, die Ihr Kleiner für ein gesundes Verdauungssystem braucht. Das Beta-Carotin in Karotten gefunden ist, was gibt ihnen ihre lebendige orange Farbton. Beta-Carotin ist eine pflanzliche Form von Vitamin A, die Ihr Baby für gesunde Augen und weiße Blutkörperchen benötigt. Viel Vitamin A könnte auch das Immunsystem Ihres Babys steigern, damit sie weniger krank wird.

Wie man

Spülen und schälen vier bis fünf große Karotten. Scheibe die rohen Karotten in kleine Stücke mit einem scharfen Messer. Legen Sie die Karotten in eine mittelgroße Kasserolle und decken Sie mit Wasser. Setzen Sie den Kochtopf auf mittlerer Hitze und bringen Sie zum Kochen. Kochen Sie die Karotten für 10 bis 15 Minuten, oder bis leicht mit der Spitze eines scharfen Messer stechen. Die Karotten von der Hitze abnehmen und abtropfen lassen. Kühlen Sie die Karotten und Püree in einem Mixer bis glatt. Portion in einzelne Lagerbehälter und in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen, bis bereit zu dienen.

Tipps

Füge kein Salz zu den gekochten Karotten deines Babys hinzu. Ihr Baby wird lernen, den Geschmack von Lebensmitteln leichter zu mögen, wenn Sie kein Salz hinzufügen. Wenn Ihr Kleiner nicht scheinen, den Geschmack von Karotten zu genießen, fügen Sie einen Streu von Zimt oder Nelken auf die gekochten Karotten, wenn Sie pürieren sie in den Mixer. Wenn Ihr Baby versucht hat, andere Früchte und Gemüse, erwägen, die zu den Karotten hinzuzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Äpfel, Erbsen, Birnen oder grüne Bohnen paaren sich gut mit dem süßen Geschmack von Karotten. Halten Sie Karotten an Ihr Baby, auch wenn sie sie nicht essen wird. Es kann Ihr Baby bis zu 15 Mal versuchen, ein Essen, bevor sie bereit ist, es zu essen.

Beste Weg, um wieder Akne zu klären

Wenn Sie anfällig für Ausbrüche auf Ihrem Gesicht sind, haben Sie eine erhöhte Chance, Pickel in anderen Bereichen, einschließlich Ihren Rücken zu entwickeln. Die Ausbrüche können auf dem Rücken schlimmer sein, da die Poren größer sind und zu schmerzhafteren Aknezysten führen können. Wenn Sie nicht in der Lage sind, wieder Akne auf eigene Faust zu Hause, sprechen Sie mit einem Dermatologen über mehr aggressive Behandlungen wie Laser-Therapie, chemische Peelings oder verschreibungspflichtige Akne Medikamente.

Tragen Sie leichte Kleidung. Der beste Weg, um loszuwerden zurück Akne ist zu verhindern, dass die Poren auf dem Rücken von verstopft durch enge Kleidung. Wählen Sie Baumwollhemden, um Akneausbrüche zu vermeiden. Halten Sie Ihre Haare hochgezogen und weg von Ihrem Rücken sowie, um die Gegend zu belüften.

Dusche nach dem Schwitzen. Planen Sie sofort nach dem Ausarbeiten oder draußen an einem heißen Tag zu duschen. Das Öl aus deinem Schweiß kann die Poren verstopfen und die Rücken Akne verschlechtern.

Bereiten Sie die Haut für die Behandlung mit einem Peeling Schwamm. Schütteln Sie abgestorbene Hautzellen, um die Haut für die over-the-counter topische Behandlung vorzubereiten. Verwenden Sie einen Schwamm mit einer langen Handhabung, um Ihnen zu helfen, den hinteren Bereich zu erreichen.

Wählen Sie eine Körper Akne topische Behandlung Lösung. Entscheiden Sie sich für eine Akne Kampfreiniger, die mindestens 2,5 Prozent Benzoylperoxid als Wirkstoff enthält. Diese können leicht bei deiner örtlichen Apotheke gefunden werden.

Tragen Sie den Körperreiniger nach hinten. Lassen Sie die Lösung für 2 Minuten und dann mit kaltem Wasser abspülen. Handtuch trocknen den Körper vor dem Anziehen, da Benzoylperoxid gelegentlich Kleidung anziehen kann.

Halten Sie mit dem Akne-Kampf Körper Reiniger, bis die Makel verschwinden. Wenn Sie Trockenheit oder Reizung erleben, verwenden Sie die Akne-Behandlung jeden zweiten Tag, um zu sehen, ob dies das Problem behebt.

Diät für verstopfte Poren

Nur wenige Menschen können durch das Leben kommen, ohne jemals die Poren verstopft zu haben. Verstopfte Poren sind eine harmlose, aber lästige kosmetische Erkrankung, die bei Jugendlichen besonders häufig vorkommt. Obwohl seit Jahrzehnten die dermatologische Gemeinschaft darauf bestanden hat, dass es keine Verbindung zwischen Diät und Akne gab, hat die jüngsten Forschungen gezeigt, dass die Lebensmittel, die Sie essen, tatsächlich zu verstopften Poren führen können, was wiederum Akne verursacht.

Was sind Poren?

Poren sind die winzigen Öffnungen, durch die Haarfollikel auf die Oberfläche der Haut steigen können. Der Haarfollikel selbst bleibt tief unter der Oberfläche, in der Haut der Haut. Zusätzlich, um das Haar durch die Haut zu brechen, erlauben Poren Öl, auch Talg genannt, und Schweiß, um auf die Oberfläche der Haut zu steigen.

Ursache der verstopften Poren

Poren werden verstopft, wenn die ölproduzierenden Drüsen oder die Talgdrüsen in der Haut beginnen, höher zu produzieren als gewöhnliche Mengen an Talg. So viel Öl wird produziert, dass ein Großteil davon nicht durch die Poren austreten kann, was dazu führt, dass sie verstopft werden. Dead Hautzellen und Schmutz können auch in der Öffnung gefangen werden, wodurch Poren verstopft werden.

Auswirkungen von verstopften Poren

Verstopfte Poren sind ein wichtiger Faktor für Akne. Nach der amerikanischen Akademie der Dermatologie, eine bestimmte Art von Bakterien namens P. acnes gedeiht in der überschüssigen Öl aus verstopften Poren und verursacht Entzündungen. Whiteheads sind entzündete, verstopfte Poren, in denen die Oberfläche der Pore geschlossen ist. Mitesser sind verstopfte Poren, in denen die Oberfläche der Pore offen bleibt. In der Dermatologie-Terminologie werden Whiteheads und Mitesser als geschlossene und offene Comedos bezeichnet. Beide sind Formen der Akne.

Verstopfte Poren und Diät

Jüngste Studien haben eine Verbindung zwischen verstopften Poren und Ernährung gezeigt. Laut einer Studie von 2002, die in der Zeitschrift “Archive of Dermatology” veröffentlicht wurde und von Loren Cordain geführt wurde, führt eine hoch-glykämische Diät zu Akneausbrüchen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die Zunahme der Akne auf einen Anstieg des Insulinspiegels und des Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktors zurückzuführen war, was wiederum zu einer Erhöhung des Testosterons führte, was wiederum bei der Überproduktion von Talg verursacht wurde. Überschüssiges Talg kann zu verstopften Poren führen. Kurz gesagt, eine hoch-glykämische Diät – eine reich an einfachen Kohlenhydraten und Zucker – könnte die Überproduktion von Öl, das verstopfte Poren und Akne verursacht auslösen.

Niedrig-Glykämische Lebensmittel

Um zu beseitigen oder zu verhindern verstopfte Poren durch Diät, vermeiden Sie essen hoch-glykämische Lebensmittel und pflegen eine low-glycemic Diät. Niedrig-glykämische Lebensmittel umfassen Vollkorn-Lebensmittel, Kreuzblütler und dunkles grünes Gemüse, trockene Bohnen aller Sorten und bestimmte Früchte wie Kirschen, Pflaumen, Grapefruit und Pfirsiche. Lebensmittel zu vermeiden gehören Junk-Food, wie Chips und Süßigkeiten, Brot, Getreide und Getreide mit raffinierten Körnern und Lebensmittel mit einem hohen Zuckergehalt hergestellt. Milch und hoch verarbeitete Lebensmittel sind auch Gegenstände zu vermeiden.

Essen gut ist nur ein Teil der Gleichung für loszuwerden verstopfte Poren. Du musst auch deine Haut richtig behandeln. Die Website “Care Fair” empfiehlt, Ihr Gesicht sanft mit warmem Wasser und Seife zu waschen, um jeden Tag übermäßiges Öl loszuwerden. Es empfiehlt auch, die tote Haut mit Produkten zu versehen, die natürliche Zutaten wie Haferflocken, gemahlene Mandeln oder Orangenhaut enthalten. Sie sollten auch sicherstellen, dass Produkte, die Sie auf Ihrer Haut verwenden, wie Sonnenschutzmittel und andere Toilettenartikel, ölfrei sind.

Andere Behandlung für verstopfte Poren