Kalorien in hausgemachter Bohnensuppe

Wenn Sie gerne ein hausgemachtes Rezept peitschen, haben Sie bereits einen guten Schritt in Richtung Essen mehr Nährstoff-dichte Lebensmittel und weniger künstliche Zutaten. Wenn du deine eigenen Speisen machst, wie Bohnensuppe, bekommst du zu entscheiden, was eingeschlossen ist. Dies bedeutet, dass Ihre hausgemachte Bohnensuppe höchstwahrscheinlich niedriger in Fett und Natrium ist als gekaufte Versionen. Die Kalorienzählung variiert jedoch je nachdem, welche Art von Bohnen Sie verwenden, sowie welche anderen Zutaten, die Sie in Ihrem Rezept enthalten.

Kalorien und verschiedene Arten von Bohnen

Bohnen sind eine ausgezeichnete Quelle für Faser und Eiweiß, und das Hinzufügen von Suppen zu den Suppen ist ein kluger und schmackhafter Zug. Eine Tasse schwarze Bohnen fügt 227 Kalorien zu Ihrer Suppe hinzu, während eine Tasse Marinebohnen 225 Kalorien hinzufügt. Rote Bohnen fügen etwa 225 Kalorien pro Tasse hinzu, und Pintobohnen fügen 245 Kalorien pro Tasse hinzu. Weiße Bohnen fügen die meisten Kalorien mit 299 pro Tasse hinzu. Entscheiden Sie sich für grüne oder gelbe Snap Bohnen, und Sie werden die Kalorienzählung auf 44 pro Tasse schneiden.

Lager Vs. Wasser

Stock ist mehr geschmackvoll als Wasser, aber wenn man es mit Rindfleisch oder Huhn macht, enthält es auch mehr Kalorien als normales Wasser. Wenn Sie schauen, um die kalorienreiche Bohnensuppe vorzubereiten, könnte Wasser der Weg zu gehen, da es kalorienfrei ist. Eine Tasse hausgemachte Rindfleisch Lager enthält 31 Kalorien, und eine Tasse hausgemachte Hühnerbrühe enthält 86 Kalorien. Gemüse-Lager neigt dazu, niedriger in Kalorien, weil Gemüse nicht Fett hinzufügen, um die Brühe, und dies ist eine andere Option, wenn Sie nicht wollen, um einfaches Wasser verwenden.

Die mehr Zutaten, die mehr Kalorien

Die Zutaten, die Sie in Ihren Topf Bohnensuppe werfen, beeinflussen, wie viele Kalorien das fertige Rezept pro Portion enthält. Das Hinzufügen von Gemüse, wie Erbsen, Sellerie oder Zwiebeln, ist eine kluge Idee, weil sie in Kalorien niedrig sind und liefern wichtige Nährstoffe wie Faser und Kalium. Eine Tasse Karotten, zum Beispiel, enthält nur 54 Kalorien, sondern fügt auch Vitamin A zu Ihrer Suppe hinzu. Eine Portion von Weiß-Fleisch-Huhn fügt 142 Kalorien hinzu, und ein 3-Unzen-Teil des Hackfleischs fügt zwischen 213 und 236 Kalorien hinzu.

Ein paar gesündere Bohnensuppe Tipps

Verwenden Sie niedrig-Natrium oder No-Salz-hinzugefügt Dosen Bohnen, um Ihre Suppe, so dass es nicht eine ungesunde Menge an Natrium enthalten. Regelmäßige Versionen enthalten die gleiche Anzahl von Kalorien wie die niedrigeren Salz, aber. Machen Sie Ihre Bohnensuppe Brühe-basiert statt Sahne-basiert. Cremige Suppen neigen dazu, höher in Kalorien, weil das Fett in der Creme erhöht die Kalorienzahl. Ein Esslöffel schwere Creme enthält 54 Kalorien. Wenn Sie noch eine cremige Suppe wollen, verwenden Sie leichte Creme, die 29 Kalorien pro Esslöffel enthält, oder Magermilch, die etwa 10 Kalorien pro Unze enthält.