Am besten camping entlang der flussküste von florida

In Florida sind private Campingplätze weitgehend die Domäne von RVers. Viele dieser Einrichtungen an oder in der Nähe der Golfküste sind RV-nur Resorts, wo Zelt Camper nicht erlaubt sind. Einige private Campingplätze können Zelte erlauben, aber Sie werden wahrscheinlich ein Lager im Schatten eines großen Riggs aufbauen. Erfahrene Camper haben gelernt, dass die besten Zelt Campingplätze entlang der Golfküste sind in öffentlichen Park Land – Bundes-, Staat und in einem seltenen Fall, ein Kreis Park. Bypass die Sperrfeuer von 50-Fuß-langen Wohnmobile mit Satellitenschüsseln und Kopf zu bukolischen, friedlichen Stellen, wo Sie nicht durch das ständige Summen von Generatoren und Dämpfe von zu vielen klimatisierten RVs abgelenkt werden.

Panhandle Pleasures

Florida’s State Parks enthalten saubere, gut verwaltete, Full-Facility-Campingplätze, wo Zelt Camper nicht fühlen sich von RVs muskuliert. Ein paar auf dem Panhandle der Golfküste haben Strände, die als “America’s Best Beach” von Umweltküstenwissenschaften Professor Stephen P. Leatherman – alias “Dr. Beach” eingestuft wurden – in seiner jährlichen Umfrage: Grayton Beach, St. Andrews und St. Joseph Halbinsel. Die Campingplätze in diesen Landschaftsparks befinden sich direkt am Strand oder in fußläufiger Entfernung. Diese Campingplätze werden auch von Außenautor Johnny Molloy in seinem Buch “Das Beste im Zelt Camping Florida” empfohlen, entsprechend untertitelt “Ein Führer für Auto-Wohnmobile, die RVs, Betonplatten und laute tragbare Stereos hassen.

Ein nationaler Schatz

Everglades National Park ist Teil der Florida Golfküste, aber es scheint wie eine Welt für sich. Hier finden Sie keine Strände. Für den aktiven Satz gibt es mehr als genug outdoorsy Tätigkeit, zum von zu wählen. Pitch dein Zelt an der Long Pine Key oder Flamingo Campingplätze für die Nacht. Sie könnten auch einige real-deal Backcountry Camping, eine Seltenheit in Süd-Florida. Für die Backcountry-Campingplätze der Everglades ist eine Genehmigung erforderlich, die nur über eine lange Paddel- oder Wanderwanderung erreichbar ist. Diese Art von Campingplatz sollte nicht von Anfängern versucht werden. Der Nationalpark wurde zu einem der “26 besten Plätze, um ein Zelt in den USA” Von Greatist und war der einzige Florida Campingplatz, um die Gesundheit und Fitness Website Liste zu machen.

Ein bemerkenswerter Grafschaftspark

Nicht viele Grafschaftsparks machen staatliche oder nationale “beste” Listen, vor allem für Camping, aber Fort De Soto Park ist eine seltene Ausnahme. Dieser städtische Park sitzt auf einer Gruppe von Inseln, die durch Brücken und Ausfälle nach St. Petersburg verbunden sind. Es hat den besten Strandpreis von Dr. Beach gewonnen, und der Campingplatz hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch eines der “Top 10 Beach Camping Spots in Florida” von der Tampa Bay Times. Der Campingplatz ist auf dem Niveau mit den besten Florida State Park Campingplätze, mit voller Anschlüsse auf den Campingplätzen und ein Badehaus. Ein primitiver Campingplatz ist ebenfalls vorhanden. Ein großes Plus ist die hundefreundliche Strand-Bereich, wo Ihr Lieblings-Hunde-Camping-Begleiter erlaubt ist, aus der Leine zu schlagen.

Ein weit entfernter und besonderer Ort

Wenn es Abgeschiedenheit ist, wollen Sie, Kopf zum entlegensten Ort in Florida: Dry Tortugas National Park, 70 Meilen im Golf von Mexiko, im Westen von Key West. Dies ist so weit weg, wie man vom Festland bekommen kann und immer noch sagen, dass Sie in Florida und am Golf von Mexiko sind. Der Campingplatz hier ist primitiv, wie es in einer so abgelegenen Ortschaft sein sollte, die von Palmen neben einem kleinen Strand neben einer historischen Festung aus dem 19. Jahrhundert beschattet wurde, die seit dem Bauen langsam in das Meer versunken ist. Nachdem die Fähre nach Key West mit den Tagesausflüglern verlässt, werden Sie und vielleicht noch ein paar andere Camper die Insel Garden Key für sich alleine haben. Veteran Florida im Freien Journalist Bob Roundtree hat das Zelt Camping Erfahrung in Dry Tortugas, “Wildnis Campingplatz am besten” genannt.