Über Zehennagel Pilz Laser Behandlung

Die Pilzinfektion der Zehennägel, die Onychomykose genannt wird, bewirkt, dass die Zehennägel dick werden und mit zerbröckelnden Kanten gehärtet werden. Laut MayoClinic.com kann die Infektion zuerst als ein kleiner weißer Fleck erscheinen, der sich schließlich ausbreitet und den ganzen Nagel infiziert. Ein oder mehrere Zehennägel können betroffen sein. Pilzinfektionen des Nagels sind schwer zu behandeln und oft wiederkehren. Ein neuer Ansatz, Lasertherapie, behauptet, bei der Beseitigung von Pilzinfektionen von den Zehennägeln wirksam zu sein.

Ursachen von Zehennagelpilz

Pilze sind winzige mikroskopische Organismen, die in dunklen, warmen, feuchten Umgebungen wie öffentlichen Duschen und Schwimmbädern vorhanden sind. Pilze namens Dermatophyten sind verantwortlich für die Entstehung von Infektionen in den Zehennägeln, nach MayoClinic.com. Pilze kommen in den Zehennagel durch eine winzige Öffnung in der Haut oder eine Stelle, wo der Nagel vom Nagelbett getrennt ist. Pilzinfektionen der Zehennägel sind eher bei älteren Menschen auftreten, möglicherweise aufgrund einer verminderten Zirkulation, und sind häufiger bei Männern als Frauen.

Arten von Lasern

Derzeit gibt es zwei Modelle von Lasern zur Behandlung von Zehennagelpilz. Nach dem Fuß- und Knöchel-Zentrum hat der Patholase-Laser keine FDA-Zulassung für die Behandlung von Pilzinfektionen des Zehennagels, und Studien, die durchgeführt wurden, haben es nicht als wirksam bei der Behandlung von Zehennagelpilz unterstützt. Ein weiteres Modell von Nomir Medical Technologien wartet auf FDA-Zulassung, und Studien haben gezeigt, eine 85 Prozent Verbesserung der Aussehen der Zehennägel nach sechs Monaten. Weitere Studien zur Bewertung der Erscheinung der Nägel 12 Monate nach der Laser-Behandlung sind im Gange.

Wie die Laser arbeiten

Der Laser ist ein konzentrierter Strahl von Lichtenergie, der Gewebe im Bereich der Behandlung verdampft, nach Zehennagel Pilzbehandlungen. Es werden verschiedene Wellenlängen von Energie verwendet, um selektiv verschiedene Körperbereiche zu behandeln. Der Pilz wird durch den Laser gezielt und zerstört, so dass der Nagel und die umgebende Haut intakt bleiben können. Die Laserstrahlen erwärmen den Pilz und töten ihn, ohne das umgebende Gewebe zu beeinträchtigen. Studien haben vielversprechende Ergebnisse gezeigt, aber es wurde nicht bewiesen, dass Laser bei der Beseitigung von Zehennagelpilz-Infektionen wirksam sind.

Behandlungsverfahren und Kosten

Die Behandlung kann im Büro durchgeführt werden und dauert ca. 20 Minuten. Es können drei getrennte Besuche erforderlich sein, so Dr. Marc Katz, ein Podologe, der in Tampa, Fla übt. Der Laserstrahl arbeitet mit zwei getrennten Wellenlängen, um irgendwelche Krankheitserreger zu zerstören. Es ist keine Anästhesie erforderlich, um das Verfahren durchzuführen. Bisher ist dieses Verfahren nicht von der Krankenversicherung abgedeckt und kann teuer sein. Zehennagelpilz gilt als kosmetische Krankheit. Laser-Behandlung kann $ 1.000 bis $ 2.500 kosten und muss vom Patienten bezahlt werden.

Komplikationen und Nebenwirkungen

Laut Park Plaza Fuß Spezialisten von Houston, ist das Laser-Verfahren nicht schmerzhaft. Es berichtet keine Gesundheit oder Altersbeschränkungen für die Laserbehandlung auf Pilz-Zehennägel durchgeführt. Es heißt, es gab keine klinischen Berichte über Nebenwirkungen oder Nebenwirkungen, und dass Schuhe und Nagellack direkt nach der Behandlung getragen werden können. Der primäre Arzt sollte zur Beratung vor der Behandlung mit Zehennagelpilz konsultiert werden.