Diät und Bewegung während des Stillens

Wenn Sie stillen, wollen Sie das Beste für Sie und Ihr neues Baby. Während die Brust ist in der Regel am besten, kann es einen Tribut an Ihrem Körper. Schwangerschaft führt zu Gewichtszunahme, dass die meisten sind besorgt, um loszuwerden, wenn Baby kommt. Allerdings, wenn Sie stillen, müssen Sie sich bewusst sein, wie Diät und Bewegung können Sie und Ihre Muttermilch beeinflussen.

Ernährung

Ernährung während der Stillzeit unterscheidet sich nicht dramatisch von der Ernährung, während Sie schwanger waren. Sie sollten immer weiterhin Ihre pränatalen Vitamine zu nehmen, wie sie versichern, dass Sie alle notwendigen Vitamine und Mineralien an Ihr neugeborenes Baby liefern. Der beste Weg, um Ihre angemessene Ernährung zu sichern, ist eine Vielzahl von Lebensmitteln aus jeder der Lebensmittelgruppen zu essen. Bleiben hydratisiert ist auch wichtig und umfasst trinken sechs bis acht Tassen Wasser, Saft oder Milch pro Tag. Versuchen Sie, nur kleine Mengen an koffeinhaltigen Getränken zu trinken.

Diät

Laut “The Breastfeeding Book” von Martha Sears, R.N und William Sears, M.D., ist der beste Weg, um Gewicht zu verlieren, nicht unbedingt durch das Schneiden von Kalorien. Sears and Sears empfehlen, Ihre Ernährung zu ändern, um nährstoffdichte Lebensmittel einzuschließen. Diese Lebensmittel sind diejenigen, die große Mengen an Ernährung in einer kleinen Menge von Kalorien wie Obst, Gemüse und Vollkorn enthalten. Sie sollten auch Fett in Ihrer Ernährung durch den Verzehr von fettarmen oder keine Fett-Versionen von Lebensmitteln wie fettarme Joghurt oder Magermilch zu verringern. Schließlich versuchen Sie es mit Faser zu füllen. Faser kann Sie ohne viele Kalorien zu sättigen und in der Regel hohe Faser Lebensmittel sind auch hoch in der Ernährung.

Übung

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren und sich besser fühlen über sich selbst, Übung ist ein Muss. Regelmäßige Bewegung kann helfen, reduzieren neue Mutter Müdigkeit, verbessern Sie Ihre Stimmung und erhöhen Sie Ihre Gesundheit. Ausübung mit einem Baby ist schwer zu tun, aber nur 30 Minuten pro Tag von etwas Aktivität ist ein guter Weg zu starten. Sie können Ihr neues Baby für einen flotten Spaziergang nehmen, mit ihr Musik tanzen oder mit ihr spielen, während Sie trainieren. Du und dein Baby könnte diese Zeit zusammen genießen.

Überlegungen

Wenn Sie schauen, um Ihr Baby Gewicht zu verlieren, Diät und Bewegung sind die einzige Weise, es zu tun. Die meisten Post partum Gewichtsverlust Programme, die Sie verlassen hungrig und inaktiv sind nicht wirksam auf lange Sicht. La Leche League International warnt, dass drastische, schnelle Tropfen in Gewichtsverlust kann negativ auf Ihre Milchversorgung. Bestimmte Diäten, wie diejenigen, die Protein erhöhen und Kohlenhydrate begrenzen, können schädlich sein wegen der Verunreinigungen, die Ihre Milchversorgung aufgrund Ihres wechselnden Stoffwechsels eingeben können. Immer für einen sicheren Gewichtsverlust von etwa einem Pfund pro Woche, wobei sowohl die Ernährung und Übung in Ihr Programm.